Fischbach: Mit der Förderung der Kinderbetreuung stärken wir Familien

Abgelegt unter: Allgemein |





Am heutigen Montag wurde der Forschungsbericht des
ifo-Instituts zum Thema „Kinderbetreuung“ veröffentlicht. Dazu
erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im
Deutschen Bundestag, Ingrid Fischbach:

„Die Studie stellt weitere Erkenntnisse aus der Gesamtevaluation
ehe- und familienbezogener Leistungen vor, die vom
Bundesfamilienministerium und vom Bundesfinanzministerium in Auftrag
gegeben wurde. Danach hat die öffentlich geförderte
Kindertagesbetreuung positive Effekte auf die Vereinbarkeit von
Familie und Beruf, die wirtschaftliche Stabilität von Familien und
die Erfüllung eines Kinderwunsches.

Die Ergebnisse des Forschungsberichts entsprechen weiteren
Befunden der Gesamtevaluation ehe- und familienbezogener Maßnahmen.
Die beiden im Januar und März veröffentlichten Akzeptanzanalysen
belegen die Vorteile der Kinderbetreuung: Neben der Verbesserung der
Vereinbarkeit von Familie und Beruf stärkt sie die sozialen
Kompetenzen der Kinder. Die Betreuung umfasst auch spezifische
Förderangebote. Rund 90 Prozent der Mütter und Väter sind mit der
Qualität der Betreuung zufrieden oder sogar sehr zufrieden.

Mit der Gesamtevaluation ehe- und familienbezogener Leistungen
wird der christlich-liberalen Familienpolitik ein positives Zeugnis
ausgestellt: Die familienpolitischen Ziele des Kita-Ausbaus werden
entsprechend den Wünschen der Eltern erreicht.“

Pressekontakt:
CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de