Flamenco-Seminar mit Ari la Chispa, Berlin, 13./14. August, Vorbereitung auf das einwöchige Flamenco-Camp Ende August

Abgelegt unter: Allgemein |






 

Die Verbundenheit der Berliner Flamenco-Künstlerin zum Kulturgewächshaus Birkenried währt bereits seit rund 15 Jahren. Generationen von Flamenco-Tänzerinnen und Tänzern haben in dieser Zeit die Liebe zu dem spanischen Tanz entdeckt oder weiter entwickelt. Als Tänzerin machte sie bereits an der Staatsoper Stuttgart unter Carlos Saura in Carmen 1991 von sich reden. Nicht ganz so hoch aufgehängt sind natürlich die Anforderungen an Anfänger in Birkenried. Hier geht es vor allem darum, die Seele des Flamenco zu entdecken und erste Schritte zu wagen. Intensiver ist es natürlich für all diejenigen, die bereits mit Vorkenntnissen kommen und der Mittelstufe zuzuordnen sind.
Mit ihrem didaktischen Talent, Geduld und Charisma hat Ari la Chispa in Berlin bereits Generationen von Flamencofans für diesen Tanz begeistert. Mit den monatlichen Seminaren trägt sie diese Begeisterung auch in die schwäbische Provinz. Alljährlicher Höhepunkt ist seit 15 Jahren das einwöchige Flamenco-Camp in Birkenried, dieses Jahr vom 29. August bis 3. September, zu dem Tanzfreudige aus ganz Deutschland nach Birkenried kommen.
Ziel der Flamenco-Seminare ist eine Choreographie, die beim letzten Seminar im Oktober bühnenreif sein soll.
Infos und Kontakt:
www.arilachispa-flamenco-berlin.com  www.birkenried.de
Reservierung und Kontakt: info@birkenried.de
Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de