FORUM POLITIK am 13. August mit Kanzlerin Angela Merkel

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Bonn, 17. Mai 2013 – Nach dem erfolgreichen Auftakt
mit den Fraktionsvorsitzenden der Bundestagsparteien wird das FORUM
POLITIK fortgesetzt.

Am 13. August 2013 stellt sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
den Fragen von Michaela Kolster (PHOENIX) und Stephan Detjen
(DEUTSCHLANDFUNK). Am 30. August 2013 ist SPD-Kanzlerkandidat Peer
Steinbrück zu Gast bei Michael Hirz (PHOENIX) und Birgit Wentzien
(DEUTSCHLANDFUNK). Einen Monat nach der Bundestagswahl am 22.
September 2013 wird es eine Nachbetrachtung im FORUM POLITIK geben.

Zum Auftakt diskutierten Rainer Brüderle (Vorsitzender
FDP-Bundestagsfraktion), Gregor Gysi (Vorsitzender Bundestagsfraktion
Die Linke), Volker Kauder (Vorsitzender CDU/CSU-Bundestagsfraktion),
Renate Künast (Vorsitzende Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen)
und Frank-Walter Steinmeier (Vorsitzender SPD-Bundestagsfraktion) vor
voll besetzten Rängen in der Repräsentanz der Deutschen Bank in
Berlin über Rolle und Funktion des Parlaments und Lehren aus der
aktuellen Legislaturperiode. PHOENIX zeigt die Sendung erneut am
Sonntag, 19. Mai 2013, um 13.00 Uhr und 24.00 Uhr. Ständig abrufbar
ist sie über den PHOENIX-Youtube-Kanal unter www.youtube.com/phoenix.
Bilder zur Sendung gibt es bei ARD-Foto.

In der Sendereihe FORUM POLITIK von PHOENIX und DEUTSCHLANDFUNK in
Partnerschaft mit der Deutschen Bank diskutieren regelmäßig
Spitzenpolitiker, herausragende Wirtschaftsfachleute, Wissenschaftler
und Vertreter des öffentlichen Lebens die wichtigsten politischen
Fragen unserer Zeit.

Pressekontakt:
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de