Frankfurter Rundschau: Historisches Treffen

Abgelegt unter: Allgemein |





Es klingt wie in Durchbruch in einer gestörten
Beziehung: Die Präsidenten Chinas und Taiwans wollen am Wochenende
erstmals in der Geschichte miteinander sprechen – ein historischer
Schritt. Doch ebenso wie eine weitere Annäherung ist eine Wende zum
Schlechteren denkbar. Gut möglich, dass die Bilder des Handschlags
der Präsidenten die Opposition stärken. Ein Sieg der Demokratisch
Progressiven Partei würde jedoch einen Politikwechsel in Richtung
formaler Unabhängigkeit bringen. Das könnte Xi zu einer Kehrtwende
bewegen. Er ist ein Machtpolitiker, der keine Einschränkung seines
Einflusses duldet. Einen Krieg mit den USA um Taiwan will er nicht
riskieren, doch er könnte der Insel erheblich schaden. In der Frage
der gegenseitigen Anerkennung als Staaten bleiben die Kontrahenten
zudem hart: Für Taiwan geht es um die politische Selbstbestimmung,
für China um das Prinzip der territorialen Einheit. Beide können sich
keine Nachgiebigkeit leisten.

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de