Frankfurter Rundschau: Kommentar zur EU-Datenschutzreform

Abgelegt unter: Allgemein |





Schutz vor der Datenkrake

Von Peter Riesbeck

EU-Kommission, Mitgliedstaaten und Europaparlament haben sich auf
eine neue Datenschutzregelung geeinigt. Nach drei Jahren. Wenig für
eine solch komplizierte Rechtsmaterie. Die Ziele der neuen Regelung
lauten: Im weltweiten Netz ist auch die EU endlich ein Rechtsraum, es
gelten gleiche Schutzstandards in jedem EU-Land, für alle
Unternehmen. Und: Der Internetnutzer erhält das Recht an seinen Daten
zurück. Im Zeitalter von Big Data haben längst Unternehmen die Rolle
der Datenkrake übernommen. Der neue Grundrechtsschutz ist also ein
doppelter: Das Gesetz sichert die Privatsphäre gegenüber dem Staat
und gegenüber Konzernen.

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de