Frankfurter Rundschau: Zu den deutschen Waffenexporten:

Abgelegt unter: Allgemein |





Der Widerspruch ist offensichtlich. Die
Bundesregierung zieht sich mit dem Verweis aus der Affäre, dass es
den Rüstungsexportbericht abzuwarten gelte. Nur: Dieser Bericht
liefert ebenfalls keinerlei Begründungen dafür, weshalb Angela Merkel
& Co autoritären Regimen gerne deutsche Kriegswaffen liefern. So
drängt sich der Eindruck auf, dass es diese „guten Gründe“ gar nicht
gibt. Womit die Prämisse, die diesem Kommentar zugrunde liegt,
womöglich falsch ist.

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Kira Frenk
Telefon: 069/2199-3386

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de