Frankfurter Rundschau: Zur Diskussionüner europäische Armuts- und Reichtumsvergleiche:

Abgelegt unter: Allgemein |





In kaum einem anderen Land der Welt ist Mieten
so populär wie in Deutschland. Warum? Das hat geschichtliche Gründe,
das liegt an den konservativeren Banken und an den mieterfreundlichen
Gesetzen. Welch eine Freiheit, als junger Mensch nicht mit einem Sack
Schulden in die Eigenständigkeit starten zu müssen! Auch verlassen
sich die Deutschen bei der Altersvorsorge viel stärker auf den
fürsorgenden Staat. Im Süden Europas gilt es, selber fürs Alter
vorzusorgen! Was ist besser? Statt die Unterschiede in den
einzelnen Ländern zu bestaunen, neugierig zu werden und Fragen zu
stellen, verliert sich das Land in eine nationalistische
Neiddebatte. Wie armselig ist das denn?

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Kira Frenk
Telefon: 069/2199-3386

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de