Gauck: „Engagement ist nicht selbstverständlich!“ / Bundespräsident lobt Einsatz der Ehrenamtlichen / Gespräch mit Kräften in Bonn (FOTO)

Abgelegt unter: Soziales |






 


„Dieses großartige Engagement ist nicht selbstverständlich. Sie
können sich meiner Unterstützung sicher sein!“, zeigte sich
Bundespräsident Joachim Gauck im Gespräch mit Feuerwehrangehörigen in
Bonn begeistert. Gauck freute sich über das große Engagement der mehr
als eine Million ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen und dankte für
deren Einsatz. Der Bundespräsident tauschte sich im Rahmen des
Besuchs beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
(BBK) in Bonn mit ehrenamtlichen Einsatzkräften aus Feuerwehr,
Technischem Hilfswerk und den Hilfsorganisationen aus.

Der Bundespräsident äußerte sich auch zur aktuellen
Flüchtlingsthematik und dem Einsatz der Kräfte im Katastrophenschutz:
„Wir sind nicht nur Zuschauer von Katastrophen, sondern Akteure, um
Menschen zu helfen, wo es nötig ist.“ Hartmut Ziebs, Vizepräsident
des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), sowie drei Angehörige der
Freiwilligen Feuerwehr aus Bonn sowie dem Rhein-Sieg-Kreis
unterhielten sich mit dem Staatsoberhaupt. Die ehrenamtlichen Kräfte
waren teils selbst in den letzten Tagen im Einsatz für die Humanitäre
Hilfe gewesen. „Neben den individuellen Engagementgründen konnten wir
auch unsere Sorgen im Bereich der Ausrüstung im Katastrophenschutz
näherbringen“, berichtete Ziebs.

Pressekontakt:
Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Silvia Darmstädter
Telefon: 030-28 88 48 823
Fax: 030-28 88 48 809
darmstaedter@dfv.org

Facebook: www.facebook.de/112willkommen
Twitter: @FeuerwehrDFV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de