Gemeinsame Aktion von tina zusammen mit der Tierrechtsorganisation Peta: „Wir tragen keinen Pelz!“

Abgelegt unter: Soziales |





4. November 2015 – Passend zur kalten Jahreszeit
startet tina gemeinsam mit der Tierrechtsorganisation PETA eine
Aktion gegen Echtpelz und ruft ihre Leserinnen im aktuellen Heft dazu
auf, die Aktion per Unterschrift zu unterstützen. Dafür finden
tina-Fans eine eigens gestaltete Postkarte in ihrer neuen Ausgabe.
Die Leserinnen versprechen mit ihrer Unterschrift, nie wieder
Pelzprodukte zu kaufen oder zu tragen. Auch zahlreiche Promis, wie
zum Beispiel Pamela Anderson, Daniela Katzenberger oder Nova
Meierhenrich, setzen ihre Bekanntheit ein und unterstützen PETA so
seit Jahren. Weil das Image von Echtpelz immer schlechter wird,
versuchen einige Produzenten der Modeindustrie sogar schon, diesen
als Kunstpelz auszugeben. Kontrolle ist also besser: Einfach ins Fell
pusten, denn künstliche Tierhaare fallen starrer als echte. Außerdem
liegt nur unter echtem Pelz immer eine Lederschicht.

Etappensiege im Kampf gegen Pelz

Immer mehr Unternehmen verzichten bereits auf die Verwendung von
Echtpelz. Große Ketten wie H&M, Zara, Hallhuber oder C&A haben ihren
Kunden das freiwillige Versprechen gegeben, keinen Echtpelz mehr zu
verkaufen. Und auch immer mehr Designer, etwa Hugo Boss, Stella
McCartney oder Clavin Klein, aber auch Sportartikelhersteller wie
Adidas oder Puma schließen sich diesem Commitment an. Und auch die
Politik macht sich für die Tiere stark: Der Bundesrat hat sich
bereits für ein Verbot der Pelztierhaltung ausgesprochen – jetzt
fehlt nur noch die Zustimmung des Bundestages.

Hinweis an die Redaktionen:

Der vollständige Bericht erscheint in der neuen tina-Ausgabe
46/2015 (ab 4. November im Handel). Auszüge sind bei Nennung der
Quelle tina zur Veröffentlichung frei.

Über tina

tina ist das Premium Weekly-Magazin und Begründerin des Segmentes.
Das wöchentlich erscheinende Magazin richtet sich mit 423.619
Exemplaren (Verkaufte Auflagen nach IVW III/2015) an Frauen zwischen
30 und 59 Jahren und zeichnet sich durch große Frauenporträts,
spannende Reportagen, exklusive Geschichten und Interviews mit
Experten und Prominenten aus. Emotionale Bildsprache, moderne Optik
und Exklusivität unterstreichen die Premium-Strategie. Die tina
Leserin ist eine positive Frau, die mitten im Leben steht und
familienorientiert ist. Sie ist anspruchsvoll und gönnt sich den
kleinen Luxus. Zum tina Kosmos gehören auch die Line Extensions tina
woman, tina Schlank & Gesund, tina Garten & Leute, tina Koch- &
Back-Ideen, tina Backen.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser
weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und
100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmens-portfolio. Mit ihrer
globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre
Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“
verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus
populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund
11.000 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de