Görke: Letztes Kita-Jahr könnte beitragsfrei werden

Abgelegt unter: Innenpolitik,Kommune |





Finanzminister Görke denkt über die Einführung
eines beitragsfreien letzten Kita-Jahres in Brandenburg nach.

Finanziert werden soll es mit Mitteln des Bundes. Weil das
Bundesverfassungsgericht das Betreuungsgeld für verfassungswidrig
erklärt habe, seien jetzt 900 Millionen Euro frei, so Görke.

Nun könne man darüber nachdenken, „mit diesem zusätzlichen Geld
das Vorschuljahr elternbeitragsfrei zu gestalten“, sagte der
Finanzminister im rbb-Sommerinterview von Brandenburg aktuell.

Sollte der Bund das Geld tatsächlich an die Länder weitergeben,
könnte Brandenburg mit 27 Millionen Euro jährlich rechnen.

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Brandenburg aktuell
Telefon: +49 331 97993 22441

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de