Great Place to Work: Johnson& Johnson Family of Companies gehört zu Deutschlands besten Arbeitgebern 2016 (FOTO)

Abgelegt unter: Arbeit |






 


– Johnson & Johnson Family of Companies belegt beim Wettbewerb
„Deutschlands Beste Arbeitgeber 2016“ des Great Place to Work®
Instituts den 3. Platz.
– In diesem Jahr nahm Johnson & Johnson in Deutschland zum ersten
Mal mit allen drei Geschäftsbereichen gemeinsam am Wettbewerb
teil.
– Die Johnson & Johnson Family of Companies zeichnet sich durch
hohen Respekt in der Zusammenarbeit, flexible Arbeitszeiten und
offene Teamstrukturen aus.

Johnson & Johnson Family of Companies ist einer der besten
Arbeitgeber in Deutschland. Bei der bundesweiten Vergleichsstudie
„Deutschlands beste Arbeitgeber 2016“ des Great Place to Work®
Instituts erreichte das Unternehmen, zu dem neben dem
Geschäftsbereich Consumer auch Johnson & Johnson Medical Devices und
die Pharmasparte Janssen zählen, den 3. Platz in der Kategorie der
Unternehmen mit 2.001 bis 5.000 Mitarbeitern. Ausgezeichnet wurden
Unternehmen, die aus Sicht ihrer Beschäftigten eine besonders
vertrauenswürdige, wertschätzende und attraktive Arbeitsplatzkultur
haben und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bieten.

In den vergangenen Jahren hatten die verschiedenen
Geschäftsbereiche bereits unabhängig voneinander erfolgreich an dem
Wettbewerb teilgenommen. In diesem Jahr trat Johnson & Johnson
Deutschland erstmals als Unternehmensfamilie an.

„Unter dem Dach der Johnson & Johnson Family of Companies arbeiten
wir alle gemeinsam an unserem Ziel, die Gesundheit und das
Wohlbefinden der Menschen weltweit zu verbessern“, sagt Claudia
Fischer, Human Resources Director bei Johnson & Johnson Medical.
„Umso wichtiger ist es, unseren Kollegen eine mitarbeiterorientierte
Arbeitsplatzkultur zu bieten, in der auch ihr eigenes Wohl im Zentrum
steht.“

Das Unternehmenscredo „Für die Welt sorgen – beim Einzelnen
beginnen“ lebt Johnson & Johnson nach außen wie innen. An den vielen
Standorten in Deutschland, darunter die großen Standorte in
Norderstedt und Neuss, stehen hoher Respekt in der Zusammenarbeit und
offene Teamstrukturen genauso auf der Tagesordnung wie die
persönliche Entwicklung, gesundheitsfördernde Programme und flexible
Arbeitszeiten der Mitarbeiter.

Besonders gut schnitt das Unternehmen in der Kategorie Stolz ab:
Knapp 90 Prozent der Mitarbeiter gaben an, stolz zu sein, anderen
erzählen zu können, dass sie für Johnson & Johnson arbeiten und sogar
97 Prozent der Befragten erklären, dass sie die Produkte von Johnson
& Johnson jederzeit empfehlen würden. In der Kategorie Fairness
konnte die Johnson & Johnson Family of Companies als internationales
Unternehmen mit der Gleichbehandlung der Mitarbeiter
unterschiedlicher Nationalitäten überzeugen. 96 Prozent der Befragten
erklärten, dass alle Mitarbeiter – unabhängig von Nationalität und
Herkunft fair behandelt werden. 93 Prozent der Mitarbeiter schätzen
die Johnson & Johnson Family of Companies aufgrund der besonderen und
attraktiven Sozialleistungen.

„Wir profitieren täglich von den Erfahrungen, der Offenheit und
der Innovationsfreudigkeit unserer Mitarbeiter. Sie treiben die
Johnson & Johnson Family of Companies in Deutschland voran“, betont
Claudia Fischer. „Wir sind sehr stolz darauf, dass es uns gelungen
ist, ein attraktives internationales und vertrauensvolles Umfeld zu
schaffen, in dem unsere Mitarbeiter gerne arbeiten und innovative
Ideen hervorbringen.“

Die Vergleichsstudie „Deutschlands beste Arbeitgeber 2016“ basiert
auf einer ausführlichen, anonymen Befragung der Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter der teilnehmenden Unternehmen. Nach einem Zufallsprinzip
ausgewählt, beantworteten sie Fragen zu zentralen Themen wie
Vertrauen in das Management, Führungsverhalten, Anerkennung,
Identifikation, berufliche Entwicklung, Teamgeist und
Gesundheitsförderung. In diesem Jahr nahmen insgesamt 620 Unternehmen
an dem Wettbewerb teil.

Weitere Informationen zu Karrieremöglichkeiten bei Johnson &
Johnson in Deutschland finden Interessierte unter
www.jnj.de/karriere.

Über Johnson & Johnson Family of Companies:

Johnson & Johnson Medical ist ein Tochterunternehmen des Johnson &
Johnson Konzerns. Johnson & Johnson ist das weltweit größte
Gesundheitsunternehmen und beschäftigt rund 128.000 Mitarbeiter in 60
Ländern. Die Produktpalette reicht von Körper- und Babypflege über
Hygieneprodukte und medizinische Kosmetik bis hin zu Pharmazeutika,
chirurgischer Wundversorgung, Implantaten und minimal-invasiven
Instrumenten. In vielen medizinischen Produktbereichen und
Therapieverfahren ist das Unternehmen Marktführer. In Deutschland
beschäftigt Johnson & Johnson mehr als 4.000 Mitarbeiter, davon 2.000
in der Medizintechniksparte Johnson & Johnson Medical. In Norderstedt
bei Hamburg unterhält Johnson & Johnson Medical die europaweit größte
und modernste Produktionsstätte für chirurgisches Nahtmaterial,
Nadeln und resorbierbare Implantate. Hier werden jährlich rund 180
Millionen Nadeln und etwa 140 Millionen Fadenmeter hergestellt,
darunter Vicryl Plus, das weltweit erste antibakterielle
Nahtmaterial.

Die Johnson & Johnson GmbH steht für den Geschäftsbereich Consumer
in Deutschland und ist mit einer Vielzahl bekannter Konsumgütermarken
und rezeptfrei erhältlicher Arzneimittel vertreten, unter anderem in
den Kategorien Frauenhygiene, Gesichts- und Körperpflege sowie
Schmerzlinderung und Raucherentwöhnung. Mehr zur Johnson & Johnson
GmbH unter www.jnjgermany.de

Janssen. Mehr leben im Leben. Als Pharmasparte des
Gesundheitskonzerns Johnson & Johnson entwickelt das Unternehmen im
Schulterschluss mit Partnern vor Ort und weltweit innovative
Medikamente und ganzheitliche Behandlungskonzepte – von der Diagnose
bis zur Rehabilitation. Schwerpunkte der Arbeit sind Onkologie,
Immunologie, Psychiatrie und Infektiologie. Damit soll erreicht
werden, was für Patienten wirklich zählt: alltägliche und besondere
Momente so zu erleben, wie es vor der Diagnose selbstverständlich
war. Weltweit sind über 40.000 Mitarbeiter für Janssen tätig; in
Deutschland beschäftigt die Janssen-Cilag GmbH, Neuss, mehr als 800
Mitarbeiter. Mehr Informationen unter: www.janssen.com/germany und
www.mehr-leben-im-Leben.de.

Über die Auszeichnung „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2016“:

Der Arbeitgeberwettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber“ basiert
auf einer unabhängige Überprüfung der Qualität und Attraktivität der
Arbeitsplatzkultur der teilnehmenden Unternehmen durch das Great
Place to Work® Institut. Bewertungsgrundlage war eine anonyme
Befragung der Mitarbeiter zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie
Vertrauen, Identifikation, Teamgeist, berufliche Entwicklung,
Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Zudem wurde
die Qualität, Vielfältigkeit und Nachhaltigkeit der Maßnahmen und
Konzepte der Personal- und Führungsarbeit einen Kultur-Audit
unterzogen.

Pressekontakt:

Johnson & Johnson Medical Devices Germany
Christoph Mielke
Hummelsbütteler Steindamm 71, 22851 Norderstedt
Mobile: +49 (0)172 5411099
cmielke1@its.jnj.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de