GRP Rainer Rechtsanwälte: Erfahrung bei der Gründung einer Gesellschaft

Abgelegt unter: Allgemein |






 

http://www.grprainer.com/loesungen/gesellschaft-gruendung.html
Unterschiedliche Gesellschaftsformen bieten Vor- und Nachteile für die Unternehmen. Gerade in der Gründungsphase sollte daher auch die Wahl der passenden Gesellschaftsform beachtet werden.

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Bei der Gründung einer Gesellschaft (http://www.grprainer.com/loesungen/gesellschaft-gruendung.html) stellt sich die Frage, welche Gesellschaftsform die geeignete ist. Die Kanzlei GRP Rainer Rechtsanwälte verfügt über große Erfahrung im Gesellschaftsrecht und berät bei der Wahl der passenden Gesellschaftsform. Denn diese kann schon maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beitragen.

Das Gesellschaftsrecht kennt viele unterschiedliche Gesellschaftsformen, die sich besonders in Fragen des Nominalkapitals, der Haftung und auch der Besteuerung ganz erheblich unterscheiden können. Bekannte Formen sind beispielsweise die GbR, die GmbH, die Aktiengesellschaft oder die Kommanditgesellschaft, die unterschiedliche Rechte und Pflichten mit sich bringen. Zu beachten ist auch, dass durch die Niederlassungsfreiheit die Unternehmen nicht mehr an die nationalen Gesellschaftsformen gebunden sind. Auch ausländische Gesellschaftsformen, die möglicherweise besser zu den Zielen und Möglichkeiten des eigenen Unternehmens passen, können gewählt werden.

Um die Vor- und Nachteile genau abwägen zu können, ist eine umfassende Kenntnis im nationalen und internationalen Gesellschaftsrecht und Erfahrung bei der Wahl der passenden Gesellschaftsform notwendig. Da immer auch verschiedene Rechtsgebiete betroffen sind und auch die steuerliche Optimierung eine wesentliche Rolle spielt, ist eine umfassende interdisziplinäre juristische Beratung sinnvoll, die zu einer Lösung ganz im Sinne des Unternehmensgründers führt.

Nach der Wahl der Gesellschaftsform müssen die entsprechenden Strukturen geschaffen und Verträge gestaltet werden. Es gilt dabei, die Rechte und Pflichten zu definieren und die Kompetenzen abzustecken. Je exakter die Verträge formuliert sind, umso weniger Raum ist für spätere mögliche Rechtsstreitigkeiten gegeben.

Große Bedeutung hat die Wahl der Gesellschaftsform auch, wenn ein Unternehmen im Ausland gegründet werden soll oder wenn ausländische Investoren in Deutschland tätig werden wollen. Hier müssen die unterschiedlichen nationalen Regelungen und Steuergesetze beachtet werden, um die Weichen von Anfang an richtig zu stellen. Im nationalen und internationalen Gesellschaftsrecht kompetente Rechtsanwälte beraten auch in diesen Fragen und finden die passende Lösung.

http://www.grprainer.com/loesungen/gesellschaft-gruendung.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de