Gute BHs für eine gesunde Brust – Umfrage: Großteil der Frauen versucht Brust und Rücken durch gut sitzende BHs zu schonen – Junge Frauen achten beim BH-Kauf lieber auf die Optik

Abgelegt unter: Umfrage |





Auch wenn eine aktuelle Studie eines
französischen Sportmediziners der Universität der Franche-Comté,
Besançon, jetzt herausgefunden haben will, dass das Tragen von BHs
keinen Nutzen hat, haben die Frauen in Deutschland andere
Gewohnheiten. Egal welche Körbchengröße, ob nun A oder FF, tragen
laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins
„Apotheken Umschau“ fast alle Frauen tagsüber immer einen BH (92,9
%). Mehr als drei Viertel der Befragten (78,5 %) achten dabei sehr
darauf, immer gut sitzende BHs zu tragen, um so das Bindegewebe der
Brust zu schonen und auch, um die Rückenmuskulatur zu entlasten. Fast
die Hälfte der Frauen (44,5 %) ist zugleich davon überzeugt, dass
schlecht sitzende Büstenhalter auf Dauer zu Brustentzündungen,
Knötchenbildung oder gar Krebs führen können. Für mehr als ein
Drittel der Frauen (37,3 %) ist der Gesundheitsaspekt allerdings
zweitrangig: Ihnen ist hauptsächlich eine schöne Optik wichtig. Vor
allem den Jüngeren geht dabei Schönheit vor Gesundheit (14- bis
19-Jährige: 66,8 %; 20- bis 29-Jährige: 54,0 %).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins
„Apotheken Umschau“ durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg
bei 1.002 Frauen ab 14 Jahren.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe „Apotheken Umschau“ zur
Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de