Haarige Angelegenheiten – Was Bartformenüber den Träger verraten

Abgelegt unter: Soziales |





Nicht jedes Männergesicht ziert die
„Schifferfräse“, der „Fu Manchu“ oder der „Soulpatch“ gleichermaßen.
Die eine Bartform kaschiert das Doppelkinn, die andere lässt das
Gesicht schmaler erscheinen. Grundsätzlich verrät der Bart einiges
über den Träger, berichtet das Tablet-Magazin „Apotheken Umschau
elixier“ (Ausgabe vom 1. August 2015). Zum Beispiel fühlen sich
Bartträger oft maskuliner, wie ein Forscher aus Melbourne
herausgefunden hat. Und je voller der Bart ist, desto männlicher
fühlt sich der Träger. Aber auch ein „echter Mann“ muss seinen Bart
richtig pflegen: am besten mit pH-Haut-neutralem Shampoo. Denn
ungepflegte Bärte sind wenig attraktiv – und das wäre dann den
meisten Männern unangenehm.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das digitale Magazin „Apotheken Umschau elixier“ erscheint alle
zwei Wochen neu. Es ist fester Bestandteil der individuellen
Tablet-Apps, die viele Apotheken als Service für ihre Kunden
anbieten. Die Apotheken-Apps sind kostenlos im App Store erhältlich.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de