ING-DiBa unterstützt mit Frankfurter Bürgerfest-Aktion die UNICEF-Hilfe für syrische Flüchtlingskinder

Abgelegt unter: Soziales |





Anlässlich des Frankfurter Bürgerfests zum
25jährigen Jubiläums des Tags der Deutschen Einheit vom 2. bis 4.
Oktober organisiert die ING-DiBa ein Streetball-Turnier für den guten
Zweck. Auf der 400 qm großen Aktionsfläche an der Berliner Straße
können Basketballkörbe geworfen werden – pro getroffenem Korb spendet
die ING-DiBa 10 EUR für die Arbeit von UNICEF zugunsten von
Flüchtlingskindern in Not.

„Wir freuen uns sehr, die diesjährigen Feierlichkeiten zum Tag der
Deutschen Einheit an unserem Hauptstandort Frankfurt mit einer Aktion
für den guten Zweck zu unterstützen“, so Roland Boekhout,
Vorstandsvorsitzender der ING-DiBa. „Das Motto „Grenzen überwinden“
der diesjährigen Feierlichkeiten haben wir damit wörtlich genommen:
Ich lade alle Besucher des Bürgerfests herzlich dazu ein, mit einem
Korbwurf unsere Spendenaktion für UNICEF zugunsten von
Flüchtlingskindern in Syrien und den syrischen Nachbarländern zu
unterstützen.“

„Jeder gelungene Wurf ist ein doppelter Treffer und hilft, die
Situation von Flüchtlingskindern zu verbessern“, sagt Christian
Schneider, Geschäftsführer von UNICEF Deutschland. „UNICEF ist seit
Beginn des Konflikts für die Kinder da und richtet in Syrien und den
Nachbarländern Libanon, Jordanien, Irak und Türkei Notschulen und
einfache Kinderzentren ein. Das gibt den Mädchen und Jungen wieder
Hoffnung, die sie so dringend brauchen.“

Neben der Korbwurf-Aktion erwarten die Besucher der ING-DiBa
Aktionsfläche weitere Programmangebote wie Gewinnspiele,
Fotobox-Aktion und Kinderschminken. Das Bürgerfest findet auf dem
Veranstaltungsgelände zwischen Alter Oper, Konstablerwache und dem
Mainkai statt.

Die ING-DiBa ist bereits seit zehn Jahren Kooperationspartner von
UNICEF. Das Unternehmen spendete in den vergangenen Jahren gemeinsam
mit Mitarbeitern und Kunden rund 1,5 Mio. Euro für den Aufbau von
Schulen in Afrika und engagiert sich seit diesem Jahr mit dem
internationalen ING-Programm „Power for youth“ für die Förderung von
Jugendlichen.

Über die ING-DiBa AG:

Die ING-DiBa ist mit mehr als 8 Millionen Kunden die drittgrößte
Privatkundenbank in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder im
Privatkundengeschäft sind Spargelder, Wertpapiergeschäft,
Baufinanzierungen, Verbraucherkredite und Girokonten. Das Institut
ist jeden Tag 24 Stunden für seine Kunden erreichbar. Im Segment
Commercial Banking ist das Firmenkundengeschäft der Bank
zusammengefasst. Zu den Kunden gehören große, international
operierende Unternehmen. Für die ING-DiBa arbeiten an den Standorten
Frankfurt (Hauptstandort), Hannover, Nürnberg und Wien mehr als 3.500
Mitarbeiter.

Pressekontakt:
ING-DiBa AG
Claudia Eller
Tel.: 069 / 27 222 66969
E-Mail: c.eller@ing-diba.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de