Jeder Dritte mit Chef unzufrieden

Abgelegt unter: Arbeit,Umfrage |





Schlechtes Zeugnis für ostdeutsche Arbeitgeber: 31
% der Beschäftigten hat kein Vertrauen in die Fähigkeiten ihrer
Vorgesetzten.

Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die forsa im Auftrag des
Mitteldeutschen Rundfunks für die Sonderreihe „exakt – So leben wir!“
durchgeführt hat. Im Fokus der Kritik: Die fachlichen und/oder
menschlichen Qualitäten der Führungskräfte. „Gerade im Bereich
soziale Beziehung und Anerkennung, stellen viele Arbeitnehmer
Defizite fest“, bestätigt Professor Klaus Dörre von der Uni Jena.
Und: „Je konkreter man nachfragt, desto kritischer die Haltung
gegenüber dem eigenen Chef.“

Die Umfrage zeigt auch, dass grundsätzlich Männer ihre Chefs
kritischer beurteilen als weibliche Beschäftigte: Nur jede vierte
Frau (26%) bemängelt deren Führungsqualitäten. Über die Gründe kann
Arbeitssoziologe Dörre nur spekulieren: „Gerade in Ostdeutschland
seien Frauen vielleicht doch eher bereit, vieles geduldig zu
ertragen, weil sie froh sind, überhaupt Arbeit zu haben.“

Das und mehr berichtet die MDR-Sonderreihe „exakt – So leben wir!“
am 1. Mai 2013 ab 20.15 Uhr

Text ist bei exakter Quellenangabe „MDR-Nachrichtenmagazin exakt“
mit Sperrfrist 1. Mai 2013, 4:00 Uhr zur Veröffentlichung
freigegeben.

Pressekontakt:

Birthe Gogarten, MDR Kommunikation, Tel.: (0341) 3 00 63 42

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de