Jeder Zweite meint: Stiftungen können manches besser als der Staat

Abgelegt unter: Soziales |





Bevölkerungsumfrage zum Tag der Stiftungen: 91
Prozent der Bevölkerung finden es gut, wenn jemand stiftet /
Stiftungsaktionstag am 1. Oktober / Rund 140 Stiftungen in
Deutschland beteiligen sich

Eine bisher unveröffentlichte, repräsentative Bevölkerungsumfrage
hat ergeben: 47 Prozent aller Befragten meinen, Stiftungen können
manche Probleme besser lösen als der Staat. 91 Prozent finden es
insgesamt gut, wenn jemand stiftet. Diese ersten Ergebnisse hat der
Bundesverband Deutscher Stiftungen nun anlässlich des Tages der
Stiftungen am 1. Oktober vorgelegt. Die Bevölkerungsbefragung ist
Teil einer Studie über Stifterinnen und Stifter, die der Verband
vollständig am 10. Dezember 2015 veröffentlichen wird.

Am 1. Oktober können sich Bürgerinnen und Bürger davon überzeugen,
wie Stiftungen sich engagieren und Probleme lösen. Zum Tag der
Stiftungen werden bundesweit 101 Veranstaltungen von rund 140
Stiftungen stattfinden. Der Aktionstag wurde 2013 ins Leben gerufen.
Was Stiftungen bewegen, zeigen zum Beispiel auf dem Markt der
Stiftungshauptstadt Würzburg (Stadt mit der höchsten Stiftungsdichte
Deutschlands) fünf Stiftungen, darunter die Dirk Nowitzki Stiftung.

Dirk Nowitzki, Basketballstar und Stifter der Dirk Nowitzki
Stiftung: „Meine Stiftung bietet mir die tolle Chance, mit Sport und
Bewegung die Lebenswelt von Kindern positiv mit zu gestalten. Das
macht Spaß und ist ein Herzenswunsch, für den ich mich als Stifter
gerne einsetze.“

100 weitere Veranstaltungen im Bundesgebiet informieren über
Stiftungen, ihre Arbeit, ihre Stifterinnen und Stifter und ihre
Förderung: So auf dem Essener Stiftungstag, der in diesem Jahr unter
dem Motto „Gemeinsam wirken“ steht. In Baden-Württemberg gibt es
Stiftercafés unter anderem bei der Bürgerstiftung Stuttgart und der
Caritas-Gemeinschaftsstiftung Stuttgart. In Hamburg stellt die
Rotkreuz-Auslandshilfe Stiftung ihre Arbeit vor. Das vollständige
Programm mit allen Veranstaltungen ist unter
www.tag-der-stiftungen.de einsehbar.

Prof. Dr. Hans Fleisch, Generalsekretär des Bundesverband
Deutscher Stiftungen, lädt die Deutschen ein, sich Stiftungswirken
vor Ort anzuschauen: „Gehen Sie hin und schauen Sie, was Stiftungen
vermögen! Der Aktionstag ist ein Tag für Bürgerinnen und Bürger. Zum
Informieren, Kennenlernen und Mitmachen. Denn das Gemeinwohl lebt,
wie sich aktuell auch zeigt, vom Engagement eines jeden Einzelnen.“

21.000 Stiftungen in Deutschland

In Deutschland gibt es rund 21.000 rechtsfähige Stiftungen
bürgerlichen Rechts, über die Hälfte davon wurde in den vergangenen
15 Jahren gegründet. Rund 700 Stiftungen kommen jährlich neu hinzu.
95 Prozent aller Stiftungen sind gemeinnützig. Zu 29 Prozent
verfolgen die Stiftungen soziale Zwecke; 15 Prozent der Stiftungen
sind für Bildung bzw. Kunst und Kultur aktiv. Zu den größten
Stiftungen nach Gesamtausgaben gehören die VolkswagenStiftung und die
Robert Bosch Stiftung. Das Gesamtvermögen der Stiftungen aller
Rechtsformen wird in Deutschland auf weit über 100 Milliarden Euro
geschätzt; die Ausgaben für satzungsgemäße Zwecke belaufen sich auf
17 Milliarden Euro.

140.000 gemeinnützige Stiftungen in Europa – European Day of
Foundations and Donors

Der Aktionstag in Deutschland ist Teil einer europäischen
Initiative. Am 1. Oktober finden in zehn weiteren europäischen
Ländern Aktionen statt. Gemeinsam bilden sie den European Day of
Foundations and Donors. Dieser wurde initiiert vom Donors and
Foundations Networks in Europe (DAFNE).

Mehr als 141.000 gemeinnützige Stiftungen gibt es in Europa, so
DAFNE. Jährlich geben diese Stiftungen rund 55 Milliarden Euro aus.
Die Zahlen basieren auf Umfragen innerhalb von 22 europäischen
Ländern.

Bundesverband Deutscher Stiftungen

Als unabhängiger Dachverband vertritt der Bundesverband Deutscher
Stiftungen die Interessen der Stiftungen in Deutschland. Der größte
Stiftungsverband in Europa hat rund 4.000 Mitglieder; über
Stiftungsverwaltungen sind ihm mehr als 7.000 Stiftungen
mitgliedschaftlich verbunden. Damit repräsentiert der Dachverband
rund drei Viertel des deutschen Stiftungsvermögens in Höhe von mehr
als 100 Milliarden Euro.

Weiterführende Informationen
– Tag der Stiftungen in Deutschland mit Veranstaltungskalender,
Interviews mit prominenten Stifterinnen und Stiftern sowie
Wissenswertem: www.tag-der-stiftungen.de
– European Day of Foundations and Donors: www.dafne-online.eu

Pressekontakt:
Katrin Kowark | Pressesprecherin
Telefon (030) 89 79 47-77
Mobil (0176) 240 245 49
katrin.kowark@stiftungen.org

Katharina Zink | Freie Mitarbeiterin
Telefon (030) 89 79 47-83
katharina.zink@stiftungen.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de