Jubiläum im Senioren-Wohnpark: Koppenbergs Hofs älteste Bewohnerin feiert ihren 104. Geburtstag

Abgelegt unter: Allgemein |






 

Besonderer Ehrentag: Ihren 104. Geburtstag hat Erna Wasnik am 18. Juli im Senioren-Wohnpark Koppenbergs Hof gefeiert. In der Nähe von Kellenhusen geboren, zog es Frau Wasnik, der die Familie und ihr Garten immer besonders am Herzen lagen, in den 50er Jahren nach Bochum. Dort arbeitete sie bis zu ihrer Verrentung im Josefhospital als Raumpflegerin. Im Senioren-Wohnpark Koppenbergs Hof lebt sie seit Juli 2013.
?Ein 104. Geburtstag ist auch für uns etwas außergewöhnliches, aber im Senioren-Wohnpark Koppenbergs Hof kann man alt werden?, sagt Einrichtungsleiter Sven Heidrich über den Jahrestag seiner ältesten Bewohnerin. Bis vor drei Jahren wohnte die Jubilarin in ein und derselben Wohnung in Bochum und bestrickte dort die gesamte Nachbarschaft. Dazu ging sie bis ins hohe Alter ihrer Leidenschaft nach ? der Gartenpflege. Ihre Liebe zu Blumen kann sie, dank eines eigenen Balkons im Seniorenheim, auch nach ihrem Umzug ausleben.
Abgesehen von einem schönen Blick ins Grüne, hatte die Familie stets einen besonders hohen Stellenwert für Erna Wasnik. Von ihren vier Kindern lebt heute noch der jüngste Sohn, zudem hat sie zwei Urenkel und fünf Enkelkinder.
Weitere Informationen unter: www.senioren-wohnpark-koppenbergshof.de

Der Senioren-Wohnpark Koppenbergs Hof liegt eingebettet in eine Gartenanlage in der Ruhrgebietsstadt Herne. Das Haus verfügt über 121 Einzelzimmer, die alle einen Balkon bzw. eine Terrasse haben. Angeboten werden neben der vollstationären Pflege auch Plätze in der Urlaubs- und Kurzzeitpflege. Das Haus verfügt über einen eigenen Bereich für demente Bewohner. Spezialisiert ist die Einrichtung auf die palliativmedizinische Versorgung. Großen Wert wird auf die Ausbildung eigener Fachkräfte gelegt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der umfassenden und kompetenten Beratung von Angehörigen und Pflegebedürftigen vor dem Einzug. Neue Bewohner werden durch spezielle Patenschaften schnell integriert. In der großen Gartenanlage leben mehrere Kamerun-Schafe, die von den Bewohnern versorgt werden. Weitere Angebote wie Ausflüge, Tanzveranstaltungen, Kaffeetafeln oder Konzerte stehen regelmäßig auf dem Programm. Der Senioren-Wohnpark Koppenbergs Hof liegt in unmittelbarer Nähe zur Grünzone Hölkeskampring und dem Stadtzentrum. In direkter Nähe befinden sich zudem das Westfälische Landesmuseum für Archäologie und der Gysenbergpark, eines der größten innerstädtischen Naherholungsgebiete im Ruhrgebiet. Leiter der 2009 sanierten Einrichtung ist Sven Heidrich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de