Kölner Stadt-Anzeiger: Laschet greift Innenminister Jäger an

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Der nordrhein-westfälische CDU-Landesvorsitzende
Armin Laschet hat die Versetzung des Kölner Polizeipräsidenten
Wolfgang Albers in den einstweiligen Ruhestand „überfällig“ genannt.
„Der Rücktritt war überfällig, aber die Probleme der inneren
Sicherheit in Nordrhein-Westfalen sind damit nicht gelöst“, sagte er
dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Samstag-Ausgabe). Er fügte hinzu: „Das
Schönreden und Banalisieren von Straftaten ist das Grundproblem von
Innenminister Jäger. No-Go-Areas und rechtsfreie Räume wie am
Silvestertag in Köln gibt es auch an anderen Orten des Landes.“

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 3149

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de