Lausitzer Rundschau: Schafft diesen EM-Modus ab! Das Ende der Titelkämpfe in Frankreich

Abgelegt unter: Allgemein |





Portugal also. Manches kann man nicht erklären.
Drei Unentschieden in der Vorrunde. Als Gruppendritter
durchgestolpert. Beim Viertelfinale gegen Polen war es spannender,
einem Kaktus beim Wachsen zuzuschauen. Im Finale gegen Frankreich
nicht die bessere Mannschaft. In Summe nur eines der sieben EM-Spiele
nach regulärer Spielzeit gewonnen. Und am Ende dennoch Europameister.
Was sagt uns das? Titel gewinnt nicht der, der besser spielt, sondern
der, der nie ausscheidet. Fußball ist eine kalkulierte Angelegenheit
geworden. Man sah die Angst vieler Teams, nach vorne zu spielen.
Fußball verwissenschaftlicht zunehmend. Siehe Modus: Die EM wurde auf
24 Teilnehmer ausgeweitet und auch die vier besten Gruppendritten für
das Achtelfinale durchgeschleust. Da diese aber erst nach Abschluss
der Vorrunde im Quervergleich der sechs Gruppen ermittelt wurden,
entstand eine gravierende Ungleichheit der Chancen über Tage hinweg.
Schafft diesen Modus wieder ab! Besinnt euch auf vier Gruppen mit je
vier Teams. Und nur die Ersten und Zweiten kommen weiter – ins
Viertelfinale. Mehr Fairness, mehr Wettbewerb, mehr Qualität.

Pressekontakt:
Lausitzer Rundschau

Telefon: 0355/481232
Fax: 0355/481275
politik@lr-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de