Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu Oettinger

Abgelegt unter: Allgemein |





Ja, die Äußerungen von EU-Kommissar Günther
Oettinger waren deftig. Und ja, in manchen Punkten schießt er über
das Ziel hinaus. Dennoch sollte man ihn wegen seiner aktuellen
Äußerungen nicht gleich an den Pranger stellen. Denn auch wenn man
nicht in allen Punkten mit ihm übereinstimmen muss, hat er gerade mit
Blick auf die Europäische Union einige wunde Punkte angesprochen.
Wenn er etwa die EU als Sanierungsfall bezeichnet, liegt er damit
sicherlich nicht ganz falsch. Und wenn er die mangelnde
Reformbereitschaft der französischen Regierung bemängelt, deckt sich
seine Einschätzung mit Forderungen der EU-Kommission, die ähnliches
bereits vor Wochen angemahnt hatte. Statt sich nun über Oettingers
Aussagen aufzuregen, sollte man sich lieber mit seiner Kritik
auseinandersetzen, schließlich lebt eine demokratische Kultur vom
Diskurs.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de