Manege frei im Van der Valk Resort Linstow

Abgelegt unter: Allgemein |






 

?Vorhang auf, Manege frei!? heißt es in Kürze im Van der Valk Resort Linstow. Doch kein herkömmlicher Zirkus ist es, der die Zuschauer dort Anfang November erwartet.
Der Circus Phantasia hat sich angekündigt. Dieser hat sich der Arbeit mit Kindern verschrieben. Kinder als Akteure, als die kleinen großen Stars im Rampenlicht.
In diesem Fall sind es 300 Schüler der Fritz-Reuter-Grundschule aus Güstrow, die die einmalige Gelegenheit erhalten, für eine Woche in die aufregende Welt der Clowns, Jongleure, Artisten, Fakire, Seiltänzer und Zauberer einzutreten und für kurze Zeit selbst zu diesen zu werden.
Doch bevor es auf die große Bühne geht, muss trainiert werden. Das wiederum ist Sache der Profis. Die Mitglieder des sympathischen Mitmachzirkus stammen aus renommierten Artistenfamilien, können auf langjährige Erfahrungen und zahlreiche Auszeichnungen verweisen. Und so fällt es ihnen auch nicht schwer, ihre Leidenschaft mit den Kindern zu teilen, ihr Können an diese weiterzugeben und ungeahnte Talente mit und in ihnen aufzudecken.
Dann ist es endlich soweit ? die Show kann beginnen. Die Resonanz auf ihre Aufführungen mit den Kindern ist immer wieder überwältigend. Da verschlägt es den Zuschauern auch schon einmal die Sprache, sind die anwesenden Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde ganz gerührt vor Begeisterung.
Also seien auch Sie mit dabei und lassen sich entführen in die zauberhafte Welt Phantastasiens!
Wer möchte, kann bereits an den öffentlichen Generalproben am Do 05.11. und Fr 06.11. um 10 Uhr teilnehmen. Die Premieren finden am Do 05.11. und Fr 06.11. um 17 Uhr und weitere Vorstellungen am Sa 07.11. um 10 Uhr und 14 Uhr statt. Der Eintritt kostet 2 Euro für die Generalproben und 10 Euro (Kinder 3-12 J. 5 Euro) für die anderen Vorstellungen.
Unterstützt wird das Zirkusprojekt durch die Spreewind GmbH sowie die BS Windertrag GmbH und das Van der Valk Resort Linstow. Für Kindergärten, Schulklassen und soziale Einrichtungen gibt es gegen einen kleinen Obolus die Möglichkeit eines Bustransfers. Mehr Informationen für Interessierte unter Tel. 038457 71002.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de