Märkische Oderzeitung: Agenturmeldung der Märkischen Oderzeitung Frankfurt (Oder) und des Oranienburger Generalanzeigers

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Glienicke (zeit) Deutschlands ältester
Feuerwehrmann ist tot. Im Alter von 106 Jahren ist der Glienicker
Ehrenbürger Erich Schwabe am Freitag, 9. Oktober 2015, verstorben.
Schwabe habe sich in besonderem Maße um Glienicke verdient gemacht,
teilt die Gemeinde mit. Seit Ende des Zweiten Weltkrieges war er in
der Freiwilligen Feuerwehr aktiv und half zunächst beim Aufbau und
den ständigen Reparaturen am ersten Feuerwehrfahrzeug. Seit 1952 war
er dann Mitglied der örtlichen Feuerwehr. Von 1964 bis 1976 hat
Schwabe schließlich als Wehrführer in seinem Geburtsort agiert. An
seinem 102. Geburtstag, am 28. Januar 2011, wurde ihm von
Bürgermeister Hans Günther Oberlack (FDP) und Gemeindevorsteher
Martin Beyer (CDU) die Ehrenbürgerschaft verliehen. Zuletzt lebte
Schwabe im Hohen Neuendorfer ASB-Seniorenheim „Am Hain“. +++

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de