Märkische Oderzeitung: schreibt zu Bayern/Aigner/Stromtrasse/Suedlink:

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Ilse Aigners Vorstoß mutet grotesk an: Die
CSU-Wirtschaftsministerin möchte schon gerne sauberen Windstrom von
der Küste, aber bitte ohne Leitungen. Und wenn sich Stromtrassen
schon nicht vermeiden lassen, dann mögen diese doch bitte nicht durch
ihren Freistaat führen. Aigner dürfte selbst nicht glauben, dass die
Nachbarländer dem zustimmen. Doch besonders problematisch wäre, dass
die Netzausbaupläne wieder auf Anfang gesetzt würden. Dabei drängt
die Zeit.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de