Mittelbayerische Zeitung: Kommentar von Louisa Knobloch zum G8/G9

Abgelegt unter: Allgemein |





Ein neues G9

Die Abstimmung mit den Füßen ist eindeutig: Etwa 70 Prozent der
Eltern und Schüler an den Pilotschulen entscheiden sich für die
Mittelstufe Plus. Für die Staatsregierung ist das ein Problem: Mit
dem auf zwei Jahre angelegten Pilotversuch hatte sie eigentlich den
Dauerstreit um die Gymnasialzeit beenden oder zumindest beruhigen
wollen. Eine mögliche Ausweitung der Mittelstufe Plus auf ganz Bayern
sehen aber nicht nur die Direktoren zurecht kritisch: Schon jetzt
zeigt sich an den Pilotschulen, dass ein Nebeneinander von G8 und G9
ohne massive Investitionen in Personal und räumliche Infrastruktur
auf Dauer nicht machbar ist. Eine Lösung, wie der Bayerische
Philologenverband sie vorschlägt, klingt da vernünftig: Das Gymnasium
dauert künftig wieder neun Jahre, bietet aber eine Art „Überholspur“
für diejenigen, die es in acht Jahren schaffen können und wollen.
Eine Entscheidung muss nun fallen, bevor die Anmeldung für das
Schuljahr 2017/18 beginnt – und bevor der Landtagswahlkampf startet.

Pressekontakt:
Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de