Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zum BER: Unvollendetes Milliardengrab von Reinhard Zweigler

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Schweizer haben ihren neuen Tunnel unter
dem St.Gotthard nicht nur pünktlich, sondern auch im vorgesehenen
Kostenrahmen fertiggestellt. Berlin hat dagegen den BER. Das
unvollendete Milliardengrab! Als am Schweizer Rekordtunnel noch lange
nicht mit dem Bohren begonnen worden war, machte man in der deutschen
Hauptstadt bereits große Pläne für einen neuen, hypermodernen
Flughafen. Ein Luftdrehkreuz sollte entstehen, das rund um die Uhr
geöffnet wäre. Per Transrapid-Magnetgleiter sollte man in wenigen
Minuten vom Airport ins Zentrum gelangen. Wunschträume und Größenwahn
waren das alles. Statt eines Standortes im dünn besiedelten
Brandenburg musste es unbedingt einer in dicht besiedelter Stadtnähe
sein. Als das Projekt endlich fertig war, sattelte die Politik aus
Berlin, Brandenburg und Bund unentwegt drauf, drückte zig
Sonderwünsche durch. Dass die Planungen dadurch aus den Fugen geraten
und alles teurer werden musste, hätte allen klar sein müssen. Dennoch
wurde weiter brav geflickschustert, das größtenteils unfähige
Management ausgetauscht und immer mal wieder utopische
Eröffnungstermine festgelegt. Bereits seit fast vier Jahren befasst
sich der Untersuchungsausschuss des Berliner Parlaments mit der
Misere. Sein Abschlussbericht wurde nun früher fertig als der
Airport. Und er ist ein trauriges Dokument für das Versagen der
Politik als Bauherr, für Schlamperei, Verantwortungslosigkeit und
sogar Korruption. Dabei hätte man doch die Schweizer fragen können,
wie man solche Sachen bewerkstelligt.

Pressekontakt:
Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de