Mittelbayerische Zeitung: (Regensburg)zu Köln/Silvesternacht

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Der Abschlussbericht klingt wie die Chronik
eines angekündigten Todes: Irgendwie war wohl klar, dass es fatal
enden könnte, aber ändern konnte man ja eh nichts. Die Schuld wird
hin und her geschoben, am Ende blickt man auf den
nordrhein-westfälischen Innenminister, aber passieren wird auch
nichts. Eine Art staatlicher Ohnmachtsanfall ist das, nur ohne Chance
auf Genesung. Klar, in Zukunft soll alles besser werden. Die Polizei
hat ja auch vergangenes Silvester in Köln mehr Präsenz gezeigt, man
hat versucht, frühzeitig einzugreifen, und das Ergebnis war
überzeugend. Es stellt sich nur die Frage, warum es erst eines
solchen Vorfalls bedarf, um zu handeln. Denn letztlich bedeutet das
Versagen aller Ebenen in der Kölner Silvesternacht 2015/2016, dass so
etwas wieder passieren kann. Überall und jederzeit.

Pressekontakt:
Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de