Mittelbayerische Zeitung: Unter Strom / Kommentar zu Tesla

Abgelegt unter: Allgemein |





Ob Tesla nun das neue Apple ist, sei einmal
dahingestellt. Geschickt inszeniert ist der Hype um die Präsentation
des Model 3 aber allemal. Das Elektro-Start up setzt Fans und
Fachwelt gehörig unter Strom. Die Offensive ist riskant, aber
Tesla-Gründer Elon Musk könnte der Elektromobilität tatsächlich eine
Zukunft geben. Das liegt vor allem daran, dass Musk aufs Ganze geht.
Tesla setzt ganz konsequent auf Elektroautos. Das ist der große
Unterschied zu deutschen Autobauern, wo Elektroautos ein Angebot
unter vielen sind. Hinzu kommt, dass Tesla attraktives Design mit dem
Versprechen von Fahrspaß verbindet. Die Kunden nehmen Musk ab, dass
in ihm die Leidenschaft für Elektroautos brennt. Diese Leidenschaft
scheint so ansteckend zu sein, dass sie der Marke gerne brennende
Batterien und lange Lieferzeiten verzeihen. Mit dem Model 3 gelingt
ein weiterer wichtiger Schritt, um die Masse zu erreichen. Der Wagen
ist deutlich preiswerter als seine Vorgänger und er kann in Bezug auf
die Reichweite punkten.

Pressekontakt:
Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de