Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Politik Lehrermangel: Experten-Kommission berät bis Sommer über Bedarf

Abgelegt unter: Allgemein |





Eine Lösung des Lehrermangels in Sachsen-Anhalt
verzögert sich weiter. Das berichtet die in Halle erscheinende
Mitteldeutsche Zeitung (Mittwochausgabe). Bildungs- und
Wissenschaftsministerium räumen zwar ein, dass mehr Lehrer gebraucht
werden. Sprecher der Ministerium sagten der Zeitung, es zeichne sich
ab, „dass es für eine gewisse Zeit einen zusätzlichen
Ausbildungsbedarf gibt“. Jedoch seien „Umfang und Dauer bislang noch
nicht ermittelt worden“. Dies soll eine Expertenkommission erledigen,
die im Dezember 2016 gegründet wurde und bis zum Sommer einen
Zwischenbericht vorlegen will. „Sobald belastbare Bedarfszahlen“
vorliegen, so das für die Lehrerausbildung zuständige
Wissenschaftsministerium, werde man „im Interesse des Landes und der
Studierenden gemeinsam mit der Universität Halle die Kapazität
vorübergehend erhöhen“. Es sei „unverantwortlich, ohne genaue
Zielzahlen auszubilden“, so der Ministeriumssprecher.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de