Mitteldeutsche Zeitung: Tierwelt/Naturschutz Halles Zoodirektor Müller plädiert für den Abschuss von Wölfen

Abgelegt unter: Allgemein |





In der Debatte um mögliche Abschüsse von Wölfen nach
Attacken auf Schafe wie zuletzt bei Haldensleben (Sachsen-Anhalt)
plädiert der Direktor des Bergzoos Halle für Tötungen in
Einzelfällen. Dennis Müller sagte der in Halle erscheinenden
Mitteldeutschen Zeitung (Donnerstagausgabe), dass auffällige Wölfe
zum Wohl der Gesamtpopulation, aber auch zur Förderung der
gesellschaftlichen Akzeptanz der Tiere geschossen werden sollten.
Erst zu Jahresbeginn hatten in der Börde Wölfe zehn Schafe einer
Herde gerissen und weitere schwer verletzt. Wolfsexperten warnen
indes vor Abschüssen der streng geschützten Tiere.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de