Mitteldeutsche Zeitung: zu AfD und Flüchtlingen

Abgelegt unter: Innenpolitik |





MZ zu AfD und Flüchtlingen

Monatelang müssen die Betroffenen auf den Beginn des
Asylverfahrens warten. In der Zeit können sie nicht arbeiten und
langweilen sich. Enttäuschung und Frust wird es geben – bei den
Helfern und den Flüchtlingen. Und dann? Während sich die meisten
Parteien nun ehrlich und engagiert bemühen, auf die vielen, vielen
Fragen auch Antworten zu finden, heizt die AfD noch die Stimmung
gegen die Flüchtlinge weiter an. Die Idee, auf diese Menschen
notfalls schießen zu lassen, zeigt erneut, dass die Partei nicht
daran interessiert ist, Probleme menschlich, friedlich und gemeinsam
zu lösen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de