Mitteldeutsche Zeitung: zu Flüchtlingen/Österreich

Abgelegt unter: Allgemein |





Um sich aus der europäischen Solidarität
hinauszuschleichen, musste man in Wien, Graz oder Innsbruck nicht
groß umdenken. Das wirft ein Schlaglicht auf das System, das da
gerade scheitert. Die Möglichkeit, auf EU-Gipfeln aufzutrumpfen,
dramatische Initiativen in die Welt zu rufen, stand den Österreichern
seit ihrem Beitritt vor 20 Jahren nie zu Gebot. Für das Wohl des
europäischen Ganzen waren im Bewusstsein der Österreicher auch bisher
schon die Deutschen und die Franzosen zuständig, deren Dominanz man
geduldig ertrug. Dass es in Europa auf sie ankam, war den
Österreichern ein fremder Gedanke. Jetzt, wo es wirklich auf sie
ankommt, wissen sie gar nicht so recht, was die anderen von ihnen
wollen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de