Mitteldeutsche Zeitung: zu Frankreich-Wahl

Abgelegt unter: Allgemein |





Dass sich bedeutende französische und deutsche Linke
nicht zu einer klaren Wahlempfehlung für den sozialliberalen
Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron aufraffen können, ist
gleichwohl unentschuldbar. In Frankreich stehen am Sonntag nämlich
nicht Pest und Cholera zur Wahl. Zur Wahl stehen die Zukunft der EU
wie die Zukunft des Westens als eines Zusammenschlusses
parlamentarischer Demokratien insgesamt.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de