Mitteldeutsche Zeitung: zu Hoeneß

Abgelegt unter: Allgemein |





Natürlich hat der Steuerfall Hoeneß erst einmal eine
wirtschaftliche und politische Dimension. Dennoch wird er nicht ohne
Auswirkungen auf dem Sport bleiben. Der Marken-Kern des
Fußball-Funktionärs Uli Hoeneß ist der erhobene Zeigefinger, das
Mahnen und Meckern, das man ihm nur abnimmt, weil seine moralische
Integrität und sein soziales Engagement außer Frage stehen. Doch den
Moralapostel wird Uli Hoeneß nun nicht mehr glaubwürdig geben können.
Und das muss am Ende Konsequenzen haben: Entweder er zieht sich aus
seinem Präsidentenamt beim FC Bayern zurück. Oder er verändert die
Art seines öffentlichen Auftretens. Egal, was passiert. Uli Hoeneß
ist geschwächt. Und für den Fußball kann das nicht gut sein.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de