Mitteldeutsche Zeitung: zu Kampf gegen IS

Abgelegt unter: Allgemein |





Ja, man will den IS stoppen. Die USA bombardieren
schon länger seine Stellungen. Frankreich ist hinzugekommen. Aber
Nato-Partner Türkei findet es aus innenpolitischen Erwägungen
wichtiger, die Kurden zu bekämpfen, die auch Deutschland als
Bodentruppen gegen den IS aufrüstet. Bislang unabgesprochen mit dem
Westen bekämpft ihn auch Russland – mit dem Ziel, das Assad-Regime
zu stabilisieren. Wie lange dieses Band hält, ist ungewiss. Sicher
ist nur: Ein Krieg, in dem die wichtigsten Teilnehmer
unterschiedliche Vorstellungen verfolgen, ist schwer zu gewinnen. Ein
Krieg, in den nicht alle Kräfte geworfen werden, erst recht nicht.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de