Mitteldeutsche Zeitung: zu Macron und Europa

Abgelegt unter: Allgemein |





Emmanuel Macrons Rede war auch deshalb
bemerkenswert, weil sie zugleich eine Kampfansage enthielt. Nicht an
die Zauderer in Deutschland und anderswo, die er einbinden und im
Dialog überzeugen will. Vielmehr warf Macron den Nationalisten in
Europa den Fehdehandschuh hin. Es ist jetzt an den Deutschen, die
Vorlage aus Paris aufzunehmen und gemeinsam mit Macron konkrete
politische Initiativen für Europa daraus zu entwickeln. Angela Merkel
könnte jetzt Führungsstärke zeigen – allen Bedenken im eigenen Lager,
im Kanzleramt und bei möglichen Koalitionspartnern zum Trotz.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de