Mitteldeutsche Zeitung: zu Sachsen-Anhalt und Flüchtlingen

Abgelegt unter: Allgemein |





Das Land braucht eine zweite Zast, wer das
bezweifelt, braucht bloß nach Halberstadt zu schauen, wo die Zahl der
Flüchtlinge Stunde um Stunde wächst. Bei seinem ersten Versuch, einen
zweiten Standort zu finden, in Güntersberge, hatte sich Innenminister
Stahlknecht eine blutige Nase geholt. Niemand wusste Bescheid,
Gerüchte kochten hoch, Bürger gingen auf die Barrikaden. Schlechter
ging es nicht mehr. Man kann hoffen, dass das Land und die Stadt es
nun besser machen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de