Mitteldeutsche Zeitung: zu Trump/Obama

Abgelegt unter: Innenpolitik |





In der jüngsten Affäre gibt es zwei Möglichkeiten:
Entweder Trumps Geschichte stimmt. Dann stecken die USA in einer
Verfassungskrise und im schlimmsten politischen Skandal seit
Watergate vor 45 Jahren. Oder Trump hat die Behauptung wirklich
alleine aufgrund von Gerüchten und Konspirationstheorien rechter
Netzwerke aufgestellt. Dann muss man ganz ohne Polemik an der
Geschäftsfähigkeit des US-Präsidenten zweifeln. Man weiß nicht,
welche der beiden Optionen schlimmer wäre.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de