Mitteldeutsche Zeitung: zur Bahn

Abgelegt unter: Allgemein |





Was fehlt, ist eine klare Linie in der Bahnpolitik.
Dafür freilich trägt die Regierung die Verantwortung. Sie hilft der
Bahn beim Investieren und erwartet, dass es jährlich eine Dividende
abliefert. Doch das reicht nicht. Wenn es um den Verkehr geht, denkt
das zuständige Ministerium weiterhin eher an Straßen und Autos. Für
die Energiewende sind in Deutschland inzwischen alle. Doch mindestens
ebenso nötig ist eine Verkehrswende.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de