Mitteldeutsche Zeitung: zur Bundesratsinitiative gegen unerlaubte Telefonwerbung

Abgelegt unter: Allgemein |





Opfer sind meist ältere Menschen, die am Telefon
überrumpelt werden und dann überfordert sind. Dass sie schriftlich
diese Verträge abwenden oder eben bestätigen sollen, ist keine
Erleichterung. Besser wäre es, die Strafen für Anrufe, die Menschen
böswillig hinters Licht führen, zu erhöhen und auch durchzusetzen.
So würde sich das unseriöse Geschäft für Firmen nicht mehr lohnen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de