Mitteldeutsche Zeitung: zur Haltbarkeit von Elektrogeräten

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Sollbruchstelle, die Hersteller eingebaut
haben, damit ihre Produkte schnell kaputtgehen, gibt es laut der
UBA-Studie nicht. Die eigentlichen Sollbruchstellen werden in der
Studie gar nicht erwähnt. Das sind die Werbung der Hersteller, die
mit jeder Innovation die Kunden dazu drängen, neue Geräte zu kaufen,
und die Konsumenten, die bei dem Spiel mitmachen. Für diejenigen, die
sich noch mit dem Smartphone der vorvorletzten Generation
herumschlagen, böte ein Vorschlag der UBA dennoch Vorteile. Das Amt
fordert, Mindestanforderung an die Geräte-Lebensdauer einzuführen.
Das wäre quasi eine zweite Garantie, weil Geräte, die vor Erreichen
dieser Mindestdauer kaputt gehen, dann vom Hersteller ersetzt werden
müssten.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de