Mitteldeutsche Zeitung: zur Kritik Merkels an der Türkei

Abgelegt unter: Allgemein |





„Ernste Meinungsunterschiede“ mit der Türkei,
stellte Merkel fest. So kann man es auch nennen, wenn grundlegende
demokratische Rechte wie Meinungsfreiheit schon seit langem nicht
mehr gelten, wenn die Opposition und kritische Journalisten im
Gefängnis landen und künftig auch noch das Parlament zum Statisten
neben einem allmächtigen Präsidenten degradiert werden soll. Bei
allem Verständnis für Vorsicht im politischen Geschäft, ein bisschen
mehr Lammert täte Merkel schon gut.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de