Monster stellt neue Social Recruiting Anzeigen vor

Abgelegt unter: Arbeit |





Mit den Monster Social Job Ads hilft Monster
Personalverantwortlichen potenzielle Kandidaten auf Facebook zu
finden und zielgruppengenau anzusprechen

Monster, eine der bekanntesten Online-Jobbörsen, stellt heute in
Deutschland die neuen Monster Social Job Ads vor. Dabei handelt es
sich um Stellenanzeigen, die mit Hilfe eines präzisen Targetings auf
Facebook ausgespielt werden und eine zielgerichtete Ansprache der
Nutzer basierend auf dem gesuchten Stellenprofil ermöglichen. Nach
dem erfolgreichen Start der Monster Social Job Ads in den USA Anfang
des Jahres macht Monster dieses Produkt jetzt auch für alle seine
Kunden in Deutschland verfügbar. So können sie ihre Suche nach
passenden Kandidaten auf die 27 Millionen Facebook-Nutzer* ausweiten.
Zukünftig können Stellenanzeigen parallel zur Schaltung auf
monster.de in den Timelines von Facebook-Nutzern angezeigt werden,
deren Profil zu dem des gesuchten Kandidaten passt. Die Monster
Social Job Ads unterstützen Unternehmen dabei, ihren nächsten
Mitarbeiter mit Hilfe von sozialen Netzwerken zu finden. Basis ist
ein optimiertes Targeting (Zielgruppendefinition), das im Rahmen des
so genannten Social Recruitings bisher eine der größten
Herausforderungen für innovative Recruiter darstellte. Alles was sie
für die Schaltung der Social Job Ads benötigen, ist die reguläre
Stellenanzeige für ihr Unternehmen auf monster.de und eine
Facebook-Unternehmensseite.

Das neue Produkt beinhaltet das Targeting, das die Informationen
und die gewünschten fachlichen Qualifikationen aus der Stellenanzeige
ermittelt, sie analysiert und dann anhand dieser Anforderungen
Facebook-Nutzer mit dem passenden Profil identifiziert. Im nächsten
Schritt wird ein Facebook-Post mit zentralen Angaben aus der
Stellenanzeige erstellt, der dann direkt in den Timelines der Nutzer
ausgespielt wird. Er enthält Verlinkungen zum Unternehmensprofil auf
Facebook und zur kompletten Stellenanzeige auf monster.de. So können
Recruiter ihre offenen Positionen direkt an die Gruppe ausgewählter
Kandidaten senden, die Facebook aktiv nutzen, aber (noch) nicht dem
Unternehmensprofil folgen. Der Recruiter muss dabei die Posts nicht
selbst manuell erstellen oder bei Facebook buchen, diese Aufgabe
übernehmen die Experten von monster.de.

„Mit den Monster Social Job Ads revolutionieren wir die
Möglichkeiten für Unternehmen, Talente über soziale Medien
anzusprechen und einzustellen, die bisher nur schwer zu erreichen
waren. Dieser Mehrwert ist einzigartig im Markt und ist das Ergebnis
zweier besonderer Stärken von Monster: unserer technologischen
Innovationsbereitschaft kombiniert mit einer genauen Kenntnis der
Kandidaten und ihrer Mediennutzung“, erläutert Marc Irmisch, Vice
President General Manager von Monster in Deutschland. „Die Kunden,
die an der Beta-Phase Anfang des Jahres teilgenommen haben, geben uns
positives Feedback zu den Ergebnissen. Dies ist ein starkes Signal
für uns, dass das „Ökosystem“, das wir bei Monster rund um das Thema
Jobs und Kandidaten aufgebaut haben, funktioniert.“

Über Monster Deutschland:

Monster, www.monster.de, ist eines der bekanntesten privaten
Online-Karriereportale in Deutschland mit einem umfassenden Service-
und Informationsangebot rund um Beruf und Karriere. Seit über 20
Jahren unterstützt Monster weltweit Arbeitnehmer bei der Suche nach
dem richtigen Job und Arbeitgeber bei der Suche nach den besten
Talenten. Heute agiert Monster in über 40 Ländern und bietet
umfassende, hochwertige Lösungen rund um Jobsuche, Karriereplanung,
Rekrutierung und Talentmanagement. Als Pionier treibt Monster die
Branchenentwicklung durch die Nutzung fortschrittlichster
Technologien im Bereich Digital, Social und Mobile kontinuierlich
voran. Firmensitz der Monster Worldwide Deutschland GmbH ist
Eschborn. Die Monster Worldwide Deutschland GmbH ist ein
Tochterunternehmen der Monster Worldwide Inc. mit Sitz in New York.
Um mehr über monster.de zu erfahren, besuchen Sie die Website
www.monster.de. Informationen über Monster Worldwide, Inc. (NYSE:
MWW), finden Sie unter http://about-monster.com. Deutsche
Presseinformationen finden Sie unter http://info.monster.de.

*Quelle: http://de.statista.com/themen/138/facebook/

Ansprechpartner für die Medien:
Monster Worldwide Deutschland GmbH

Dr. Katrin Luzar
Tel.: 06196.99 92 -688; Fax: 06196.99 92 -922
E-Mail: katrin.luzar@monster.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de