Morgen bei „Studio Friedman“: / Studio Friedman Spezial – Muss Deutschland sozial gerechter werden?

Abgelegt unter: Soziales |





Ob Einkommen, Vermögen, Rente oder Steuern – immer
mehr Bürger haben das Gefühl, dass unser Land sich in einer
Schieflage befindet, was soziale Gerechtigkeit angeht. Während die
einen von den bestehenden Gesetzen, Bestimmungen und Regelungen
profitieren, haben die anderen das Nachsehen. Trügt dieses Gefühl,
oder muss Deutschland wieder gerechter werden, wie es
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz fordert? Wie könnte eine solche
gerechtere Gesellschaft aussehen? Und ist soziale Gerechtigkeit für
alle überhaupt möglich?

Darüber diskutiert Michel Friedman in einer Sonderausgabe über den
Dächern Berlins mit Johanna Uekermann (SPD), Bundesvorsitzende der
Jusos, und mit Martin Pätzold (CDU), Mitglied im Ausschuss für Arbeit
und Soziales und der Jungen Gruppe der CDU im Bundestag.

„Studio Friedman“ – immer donnerstags um 17.15 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter:
www.welt.de/studiofriedman

Pressekontakt:
N24 Programmkommunikation
E-Mail: presseteam@n24.de
Instagram & Twitter: @N24

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de