Morgens in Bestform – Richtig harte Nüsse lassen sich am besten in der Früh knacken

Abgelegt unter: Arbeit |





Das Schwierigste sollte jeder am besten gleich
in der Früh erledigen: Denn die im Lauf des Tages einsetzende
geistige Ermüdung erhöht die Fehlerquote im Job – und auch in der
Schule, wie eine Studie belegt, über die das Gesundheitsmagazin
„Apotheken Umschau“ berichtet. Forscher des Danish National Centre
for Social Research in Kopenhagen analysierten demnach die
Prüfungsergebnisse von rund 570.000 Schulkindern im Alter von 8 bis
15 Jahren. Je früher die Arbeit im Stundenplan angesetzt war, desto
besser fielen die Ergebnisse aus. Auch eine längere Pause von 20 bis
30 Minuten vor dem Test hatte einen günstigen Effekt auf die
Leistung.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 4/2016 B liegt in den
meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung
an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de