Neue Westfälische (Bielefeld): Haßelmann sieht Rücktritt Volker Becks als „großen Verlust“

Abgelegt unter: Allgemein |





Die grüne Bundestagsabgeordnete Britta Haßelmann
hat in der Affäre um einen Drogenfund bei ihrem Fraktionskollegen
Volker Beck vor Häme gewarnt. „Wenn jemand einen Fehler macht, darf
man die menschliche Dimension nicht außer Acht lassen“, sagte
Haßelmann der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen
(Freitagausgabe). Der Rücktritt Becks von seinen Fraktionsämtern sei
„ein Verlust für uns“. Zugleich betonte die Sprecherin der grünen
Bundestagsfraktion: „Crystal Meth ist eine harte und gefährliche
Droge und sie ist verboten. Das hat für mich nichts mit liberaler
Drogenpolitik zu tun.“

Pressekontakt:
Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de