Neue Westfälische (Bielefeld): Kommentar Immer mehr internetsüchtige Kinder und Jugendliche Schulen in der Verantwortung Carolin Nieder-Entgelmeier

Abgelegt unter: Allgemein |





Im Schulgesetz sind die Aufgaben der Schulen
festgesetzt. Demnach sollen Schüler den verantwortungsbewussten und
sicheren Umgang mit Medien lernen. Die Vermittlung der viel
beschworenen Schlüsselqualifikation Medienkompetenz variiert jedoch
stark, weil die Lehrerausbildung nicht mit der Digitalisierung
Schritt hält. Jeder von uns wird sich an einen Lehrer erinnern, der
vor 15 Jahren nicht in der Lage war, eine Videokassette in den
Rekorder zu stecken, und heute bei dem Versuch eines Videodrehs mit
dem Smartphone scheitert. Kein Wunder, dass es an Medienkompetenz
mangelt, wenn Pädagogen nicht wissen, wovon sie sprechen. Wenn die
Vermittlung von Medienkompetenz nicht fester Unterrichtsbestandteil
wird, werden sich immer mehr digital natives in digital junkies
verwandeln. Die DAK-Studienergebnisse zeigen, dass Eltern mit der
Aufgabe überfordert sind, weil auch sie den sicheren und
verantwortungsbewussten Umgang nie gelernt haben.

Pressekontakt:
Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de