Neue Westfälische (Bielefeld): Kraft erwartet Kür des Kanzlerkandidaten vor NRW-Wahl

Abgelegt unter: Allgemein |





Bielefeld. NRW-Ministerpräsidentin Hannelore
Kraft (SPD) will mit der Unterstützung des nächsten
SPD-Kanzlerkandidaten in die Landtagswahl im Mai 2017 ziehen. Das
erklärte sie in einem Interview mit der in Bielefeld erscheinenden
„Neuen Westfälischen“ (Mittwochsausgabe). Auf die Frage, ob das
NRW-Wahlergebnis Einfluss auf die Wahl des SPD-Kanzlerkandidaten
habe, sagte sie wörtlich: „Nein, das wird vorher klar sein. Wir
brauchen ja auch die Unterstützung aus Berlin.“ Zu möglichen
Konstellationen und Koalitionen nach der NRW-Wahl wollte sie sich
nicht äußern. „Alle diese Gedankenspiele interessieren mich nicht.
Wir kämpfen für eine starke SPD, mit einem guten Programm.“

Pressekontakt:
Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de