neues deutschland: Ecuadors Präsident Correa: Maduro ist Gewinner der Wahlen in Venezuela

Abgelegt unter: Außenhandel,Wahlen |





Ecuadors Präsident Rafael Correa hat sich für die
Anerkennung des Wahlsieges von Nicolás Maduro in Venezuela
ausgesprochen: „Für uns ist und bleibt Nicolás Maduro der Gewinner
dieser Wahl“, erklärte Correa gegenüber der Tageszeitung „neues
deutschland“ (Freitagausgabe).

In Sachen des WikiLeaks-Aktivisten Julian Assange bleibt Correa
bei seiner Linie: „Julian Assange wird weiter unter dem Schutz des
ecuadorianischen Staates bleiben, den wir ihm in Ausübung unseres
souveränen Rechtes gewährt haben. Die Lösung dieses Falls liegt in
den Händen Europas.“

Europa sieht er unterdessen vor einer schweren Zukunft: „In
Lateinamerika wurden in den 80er Jahren die Interessen der Banken
bedient, nicht die Interessen der Menschen. Diesen Fehler sehen wir
heute auch in Europa“, so der 50-Jährige studierte
Wirtschaftswissenschaftler, der seit 2006 Ecuador regiert und drei
Wahlen gewonnen hat.

Pressekontakt:
neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1715

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de