neues deutschland: Zusätzliche Plätze für türkische Beobachter bei NSU-Prozess?

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Im Konflikt um Presseplätze für türkische Medien
beim bevorstehenden NSU-Prozess lenkt das Münchener Oberlandesgericht
nun möglicherweise doch ein. Nach Informationen der Tageszeitung
„neues deutschland“ aus Kreisen des OLG werden momentan
Vorbereitungen getroffen, um im Gerichtssaal zusätzliche Sitzplätze
zu schaffen. Diese könnten dann Medien und politischen Beobachtern
aus der Türkei zugeteilt werden, ohne dass die bisherige Vergabe der
Presseplätze angetastet wird. Eine offizielle Bestätigung durch das
OLG München liegt noch nicht vor.

Pressekontakt:
neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1715

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de